TOP

Spielbetrieb Vorschau

Tag Datum Zeit Liga Heimmannschaft Gastmannschaft
Fr. 17.02.2017 17:30 RL MJD HSG Leer SV Concordia Ihrhove
Sa. 18.02.2017 12:30 RL WJB Sportclub Ihrhove 07 HSG Leer
16:00 ROL F HSG Leer TUS Esens
So. 19.02.2017 11:00 RL M HSG Leer VfB Münkeboe
Sa. 25.02.2017 11:00 RL MJD HSG Leer HSG Neuenburg/Bockhorn
16:00 RL WJB HSG Friedeburg/Burhafe HSG Leer
16:00 ROL F HSG Ihlow/Riepe HSG Leer
So. 26.02.2017 16:15 ROL MJA (Ü) SG SV F-fehn./TuS P-feh HSG Leer
Read More
TOP

Ostfriesen-Zeitung vom 14.02.2017

OZ Bericht 14.02.2017

Read More
TOP

HSG Leer unterliegt dem Tabellenführer aus Emden

Am Ende fiel die Niederlage mit 3-4 Toren zu hoch aus. Im Heimspiel gegen die HSG Emden II unterlagen die Tapper-Schützlinge mit 28 zu 35. Lange Zeit konnte man das Spiel offen gestalten. Die Leeraner versuchten von Beginn an mit Tempo das Spiel zu gestalten. Doch leider war das heutige Umschaltspiel nicht erfolgreich genug. Die Gäste aus Emden, die mit einigen Routiniers angereist waren, versuchten das Spiel ruhig und langsam aufzubauen. Mit Erfolg konnten sie immer wieder den Kreisläufer in Szene setzen. Zur Halbzeit stand es dann aus Leeraner Sicht 12 zu 15. Noch war also alles möglich. Nur musste man in Halbzeit zwei mehr Risiko gehen. In den ersten Minuten gelang dies auch und man konnte etwas verkürzen. Für den Ausgleich oder gar eine Führung reichte es allerdings nicht. Die Emder spielten Ihren Stiefel locker runter. Zwar konnte die HSG Leer noch einige Tempogegenstöße und Spielzüge erfolgreich abschließen, aber für einen Sieg kamen Sie heute leider nicht in Frage. Man hat gesehen, dass man gegen solche Mannschaften bereits gut mithalten kann, aber der letzte Tick fehlt eben noch. Man sollte das Positive aus diesem Spiel mitnehmen und das nächste Heimspiel guten Mutes antreten. Das Spiel am Sonntag den 19.02.2017 gegen den VFB Münkeboe wird um 11:00 Uhr angepfiffen und wird ein richtungsweisendes Spiel für den Rest der Saison. HSG Leer: Lucas Tapper (Torwart), Henning Curbach (Torwart), Keno Poppen (4 Tore), Olaf Gerdes (8 Tore), Lukas Lachmann (3 Tore), Jan Aldag (2 Tore), Nikita Blackowski (2 Tore), Tim Brauer (2 Tore), Christian Saathoff (6 Tore), JoJo Auge (1 Tor) und Hauke Ostendorp

Read More
TOP

Spielbetrieb – Rückschau

Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Tore
RL MJD HSG Leer HG Jever/Schortens III 20:26
ROL MJA (Ü) HSG Leer VfL Rastede 18:31
RL M HSG Leer HSG Emden II 28:35
Read More
TOP

Spielbetrieb Vorschau

Tag Datum Zeit Liga Heimmannschaft Gastmannschaft
Sa. 11.02.2017 11:00 RL MJD HSG Leer HG Jever/Schortens III
So. 12.02.2017 11:00 RL WJB HSG Leer SV Concordia Ihrhove
14:00 ROL MJA HSG Leer VfL Rastede
16:00 RL M HSG Leer HSG Emden II
16:00 ROL F SV Concordia Ihrhove HSG Leer
Fr. 17.02.2017 17:30 RL MJD HSG Leer SV Concordia Ihrhove
Sa. 18.02.2017 12:30 RL WJB Sportclub Ihrhove 07 HSG Leer
16:00 ROL F HSG Leer TUS Esens
So. 19.02.2017 11:00 RL M HSG Leer VfB Münkeboe
Read More
TOP

Ostfriesen-Zeitung vom 07.02.2017

OZ Bericht 07.02.2017

Read More
TOP

Erneute Niederlage für die HSG Leer

Die Auswärtsfahrt beim TUS Cäciliengroden, hätten die Leeraner sich im Nachhinein gerne erspart. Erneut hatte Coach Tapper etliche Absagen zu beklagen und konnte gerade einmal 9 Mann auf den Spielbogen eintragen. Trotzdem wollte man die Punkte nach Leer holen. In Halbzeit 1 entwickelte sich ein absolut ausgeglichenes Spiel, was allerdings von Wurffehlern, Fehlpässen und sonstigen Fehlern geprägt war. Nach nicht ansehnlichen 30 Minuten, stand es dann 8 zu 7 für die Heimmannschaft. Zu diesem Zeitpunkt war also noch alles möglich. Das wurde auch so in der Kabine angesprochen. Man musste versuchen, die vielen Fehler zu reduzieren, dann hat man hier eine Chance zu gewinnen. Bis zum 9 zu 9 war die Welt soweit noch in Ordnung. Was dann in den nächsten Minuten passierte, war nicht zu erklären. Der Tus Cäciliengroden konnte innerhalb kürzester Zeit, 8 Tore in Folge werfen und führte somit 17 zu 9. Damit war das Spiel für die Leeraner gelaufen. Ganz aufgeben wollte man sich natürlich nicht. Zumindest der Abstand wurde bis zum Ende nicht höher. Am Ende unterlag die HSG Leer mit 27 zu 19 Toren und kann sich einen Platz im oberen Tabellenbereich abschminken. Wer so fahrlässig mit seinen Möglichkeiten umgeht, hat es auch nicht verdient. In den nächsten Spielen ist es nun das Ziel, sich wieder zu fangen und noch den einen oder anderen Sieg einzufahren. Am kommenden Sonntag empfangen die Leeraner nun den neuen Tabellenführer aus Emden. Anpfiff in der BBS Halle ist um 16:00 Uhr. HSG Leer: Lucas Tapper (Torwart), Henning Curbach (Torwart), Lukas Lachmann (4 Tore), Jan Aldag, Nikita Blackowski, Tim Brauer (4 Tore), Christian Saathoff (1 Tor), Joke Freese (4 Tore) und Olaf Gerdes (6 Tore)

Read More
TOP

Spielbetrieb – Rückschau

Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Tore
RL M VfB Münkeboe HSG Leer 35:31
RL WJB TUS Esens HSG Leer 32:9
RL M TUS Cäciliengroden HSG Leer 27:19
Read More
TOP

Spielbetrieb Vorschau

Tag Datum Zeit Liga Heimmannschaft Gastmannschaft
Sa. 04.02.2017 16:00 RL WJB TUS Esens HSG Leer
18:00 RL M TUS Cäciliengroden HSG Leer
Sa. 11.02.2017 11:00 RL MJD HSG Leer HG Jever/Schortens III
So. 12.02.2017 11:00 RL WJB HSG Leer SV Concordia Ihrhove
14:00 ROL MJA HSG Leer VfL Rastede
16:00 RL M HSG Leer HSG Emden II
16:00 ROL F SV Concordia Ihrhove HSG Leer
Read More
TOP

Ostfriesen-Zeitung vom 03.02.2017

OZ Bericht 03.02.2017

Read More